• pf_website_cover_2017
  • Das waren einige unserer Referenten des #praxisfrühstücks 2017

    Katharina Behrenbeck | Althoff Hotels

    Betriebswirtin, MSc, Diplôme de Grande École, Spezialisierung Marketing & Sales. Als Director of MICE Sales der Althoff und Ameron Hotels liegt ihr Schwerpunkt auf neuen, innovativen Veranstaltungsformaten und -konzepten für Firmenkunden. Die Handels- und HR Expertin berät Unternehmen bei gesundheitsorientierten Tagungsinhalten unter Berücksichtigung steuerlicher Förderung und Kostenübernahme der Krankenkassen. Immer mit dem Ziel, Tagungen nachhaltig für Veranstalter und Teilnehmer erfolgreich zu machen.


      www.althoffhotels.com
     behrenbeck@althoffhotels.com

    Katharina Behrenbeck
  • #praxisfrühstück Referent Thorben Grosser

    Thorben Grosser | EventMobi

    Thorben Grosser leitet als General Manager Europe die Niederlassung der EventMobi GmbH in Berlin. Mit seiner langjährigen Erfahrung im Event Management und seiner Begeisterung für Technologie setzt er sich dafür ein, den Einsatz von Event-Apps für Veranstalter und Planer so einfach wie möglich zu gestalten. Schon während seines Studiums hat er sich akademisch mit Event Management beschäftigt und mit seiner Abschlussarbeit über die Zukunft von mobilen Endgeräten im Event Management einen wichtigen Beitrag zur aktuellen Diskussion geleistet. Seit 2012 nutzt er seine Kompetenz, um Event-Apps von EventMobi auf dem europäischen Markt voranzubringen und zu etablieren.


      www.eventmobi.com
     thorben@eventmobi.de

  • Denis und Kathrin Feix, Küchenchef und Sommeliere | Restaurant Zirbelstube, Althoff Hotel am Schlossgarten

    Die Natur und die Jahreszeiten sind mein Vorbild“ sagt Denis Feix zu der Basis seiner Küche im Stuttgarter Restaurant Zirbelstube. Nach Stationen bei den Althoff Spitzenköchen Joachim Wissler, Restaurant ‚Vendôme‘, 3 Sterne Guide Michelin, 19,5 Punkte, und im Restaurant ‚Dieter Müller‘, 3 Sterne Guide Michelin, 19,5 Punkte im Schloss Lerbach war der 41-jährige zuletzt 10 Jahre Küchenchef im Restaurant ‚Il Giardino‘, Bad Griesbach, 2 Sterne Guide Michelin. Als Pionier hat er sich bereits vor Jahren der Küche der reduzierten Zutaten verschrieben und verarbeitet konsequent auf seinen Tellern lediglich drei Produkte. Diese sind teilweise mehrfach in einem Gericht in unterschiedlichen Texturen und Konsistenzen zu finden. Seine Vorliebe gilt den heimischen, in freier Wildbahn und natürlich aufgewachsenen Pflanzen und Tieren, die achtsam und ganzheitlich zubereitet werden. Gemeinsam mit seiner Frau Kathrin, die als Sommeliere die vinologische Begleitung zu seinen Gerichten konzipiert und 2016 als “Gastgeberin des Jahres“ Gault & Millau ausgezeichnet wurde, geben sie für das Praxisfrühstück exklusive Einblicke in das Hochleistungsleben zwischen Michelin Sternen, einer neuen Gästegeneration und der konstanten Suche nach Ausnahmequalität.


      www.hotelschlossgarten.com/de/zirbelstube

    Küchenchef Denis Feix beim #praxisfrühstück
  • Anton Pozeg beim #praxisfrühstück Wien

    Anton Pozeg | Restaurant EDVARD - Palais Hansen Kempinski Vienna

    Anton Pozeg ist seit April 2015 Executive Chef im Palais Hansen Kempinski und damit für die kulinarische Leitung der Restaurants Edvard (1 Stern/16 Punkte GaultMillau), Die Küche Wien (13 Punkte GaultMillau) sowie der Bankettabteilung zuständig. Seinen Werdegang begann der gebürtige Münchner mit seiner Ausbildung im Restaurant Weichandhof in seiner Heimatstadt. Es schloss sich eine Tätigkeit im Hotel Bayerischer Hof in München an, bevor er zu Kempinski wechselte. Während seiner Zeit im Hotel Atlantic in Hamburg arbeitete er erstmals mit Sven Büttner, heutiger Executive Chef im Hotel Vier Jahreszeiten Kempinski. Es folgte die Zeit mit Mentor und Sternekoch Mario Gamba im Restaurant Aquarello, die ihn entscheidend prägte und noch heute seine kulinarische Linie beeinflusst. Zunächst als Demi Chef de Partie, später als Souschef, blieb er insgesamt vier Jahre und kehrte dann zurück zu Kempinski: Im Hotel Vier Jahreszeiten Kempinski verbrachte er als Executive Sous Chef zwei Jahre, bevor er dann ins Palais Hansen Kempinski Wien wechselte. 


      www.kempinski.com/de/vienna/palais-hansen/restaurant/restaurants/edvard/

  • Annemarie Puntschart | ConferenceDirect

    Annemarie Puntschart erhielt ihren Abschluss an der renommierten Hotel and Tourism Management School Bad Gleichenberg. Seit mehreren Jahren ist sie in den USA zuhause und hat mehr als 20 Jahre Erfahrung in der nationalen und internationalen Reise- und Tourismusbranche. Zu Annemaries bisheriger Erfahrung zählt ein Management-Traineeship bei den Ian Schrager Hotels/ Morgans Hotel Group sowie eine Führungsposition bei einem Vertriebsunternehmen in New York City, wo sie für Branding und Einführung von sieben Destination-Management-Unternehmen verantwortlich war. Diese Erfahrung macht sie zu einer Expertin für die Destinationen Europa, Nordamerika, südliches Afrika, Australien und Neuseeland. Ihre umfangreichen Kenntnisse erweiterte Annemarie mit Positionen beim Austrian National Tourist Office in New York, den RockResorts/VailResorts in Vail, Colorado und zuletzt im The Curtis Hotel in Denver, Colorado. Annemarie verbindet ihre berufliche Expertise mit ihrer privaten Leidenschaft Yoga – einen Einblick gibt sie in ihrem Vortrag “Mindful leadership – wie passen Wellness, Yoga, Meditation und MICE zusammen” beim #praxisfrühstück in Wien!


     http://annemarie-puntschart.go-conferencedirect.com/ 
     annemarie.puntschart@conferencedirect.com

    Annemarie Puntschart beim #praxisfrühstück
  • Marco Franzelin beim #praxisfrühstück

    Marco Franzelin | Sommelier Restaurant Vendôme, Grandhotel Schloss Bensberg

    Mit profundem Wissen, dem siebten Sinn für Neues in der Weinwelt und feinem Gespür für die Gästewünsche begleitet er eine hochkomplexe Küche sehr individuell“ – so lautet es in der Laudatio zum Gault&Millau „Sommelier des Jahres 2017“ für Marco Franzelin. An der Seite von 3-Sterne Koch Joachim Wissler entwickelt er Getränkebegleitungen zu den saisonalen Menüs im Gourmetrestaurant Vendôme im Althoff Grandhotel Schloss Bensberg. Dabei versteht er seine Rolle in erster Linie als Gastgeber, für den nicht nur ein außergewöhnliches Fachwissen sondern vor allem Empathie zwingend notwendig sind. Die Quintessenz seiner täglichen Arbeit liegt in der richtigen Interpretation der kleinen Hinweise des Gastes – immer mit dem Ziel, ein unvergessliches kulinarisches Erlebnis zu gestalten. Für das Praxisfrühstück gewährt er exklusive Einblicke hinter die Kulissen der Sternegastronomie, die besonderen Weinvorräte im Schlosskeller und die zwischenmenschlichen Höhepunkte und Dramen eines Restaurantbesuchs.

    Liebling des Jahres 2014 – Sommelier – FAS
    Sommelier des Jahres, Leaders of the Year Award 2016
    Sommelier des Jahres 2017, Gault&Millau


     www.schlossbensberg.com/restaurant-vendome

  • Frank Spielmeyer | KFP Five Star Conference Service GmbH

    Frank Spielmeyer ist Regional Operation Manager bei der KFP GmbH, zuständig für Österreich & Ungarn. Als gebürtiger Deutscher hat Frank in den vergangenen 20 Jahren eine internationale Hotelkariere mit Stationen in London, Adelaide, Davos, Malta und Wien hinter sich und leitet nunmehr seit einem Jahr die aus Frankfurt stammende KFP Austria mit Niederlassungen in Wien, Salzburg und Budapest. Das Unternehmens-Motto lautet, „wenn es für Sie vorstellbar ist, ist es für uns machbar“. In diesem Sinne kreiert Frank mit seinem Team individuelle Lösungen im Bereich audiovisuelle Medien für anspruchsvolle Meetings, Kongresse & Messen sowie Events und Großveranstaltungen.


      https://www.kfp.de
     spielmeyer@kfp.eu

  • Alexander Dieper beim #praxisfrühstück

    Alexander Dieper | Festkomitee Kölner Karnval

    Im Hauptberuf ÖbVI (Öffentlich bestellter Vermessungsingenieur), im Ehrenamt Mitglied des Vorstands des Festkomitees Kölner Karneval und als stellvertretender Zugleiter des Rosenmontagszuges zuständig für Sicherheit und Logistik. Als ÖbVI ist Alexander Dieper ein beliehener Unternehmer des Staates und beurkundet Tatbestände an Grund und Boden. Die Kernpunkte seiner Arbeit sind die klassische Grundstücksvermessung, die Grundstücksbewertung sowie die Erstellung von Geoinformationssystemen. Im Karneval organisiert er mit einem Team von 7 Haupt- und 5 Ehrenamtlichen- Mitarbeitern den Rosenmontagszug. Hier liegt sein Augenmerk auf einer gut funktionierenden Kommunikation und einem perfekten Zusammenspiel aller beteiligten Institutionen und Behörden.


      www.koelnerkarneval.de

  • Lisa Müller | Lab Kitchen - ADIDAS Runbase Berlin

    Die gebürtige Österreicherin Lisa Müller leitete die Lab Kitchen und damit den Bereich Nutrition der Adidas RUNBASE Berlin in Kreuzberg. Die Philosophie der Runbase ist ein allumfassendes Angebot für Sportbegeisterte, inklusive eines auf gesundes Lebensstil abgestimmten kulinarischen Angebots. Komplett ohne raffinierten Zucker oder minderwertig Öle, stattdessen „active food“, d.h. Gerichte, die fit machen, anregen und den Körper mit Nährstoffen versorgen. In Zusammenarbeit mit ausgewählten Bio Lieferanten, einem internationalen Team und inspiriert von ihren Reisen rund um die Welt bringt Lisa Signature Dishes und Getränke wie „Matcha Chai“ mit einem herzlichen Gastgeberlächeln auf die Tische der Runbase. Dabei entwicklen sie gesunde Veranstaltungsformate für Firmenkunden, die die kreative und entspannte Atmosphäre der Runbase für Meetings und Events nutzen.


      www.rawfreestyle.com
      runbase.berlin

    Lisa Müller beim #praxisfrühstück Berlin
  • Jasper Eick beim #praxisfrühstück Hamburg

    Jasper Eick | GEO°BOUND

    GEO°BOUND ist seit 2008 in Deutschland und über die Grenzen hinaus die beste Adresse für innovative Rallyekonzepte und Teamevents per GPS oder Tablets. GEO°BOUND steht für Events, die auf einzigartige Art und Weise Spaß & Bewegung mit Teamgeist & Motivation verbinden. Wer mit Spaß bei einem Firmenevent dabei ist, lernt seine Arbeitskollegen automatisch besser kennen. So wird der Grundstein für eine gute Zusammenarbeit gelegt und die interne Kommunikation gesteigert. Jasper Eick ist seit 2014 Vertriebsleiter und Experte für interaktive Incentive-Konzepte. 


      geobound.de/
     j.eick@geobound.de